Die Padovan Methode oder auch die neurofunktionelle Reorganisation nach Beatriz Padovan

Die Methode nach B. Padovan hat das Anliegen, diejenigen Mängel oder Versäumnisse, welche imLaufe der Entwicklung und der Neurologischen Organsiation aus mehr oder noch minder bekannten Ursachenkomplexen auftraten,auszugleichen bzw. die noch unvollständig oder fehlerhaft gebliebenen Fähigkeiten eines Menschen funktionell wiederzugeben, zu entwickeln oder zu verbessern.

Die Padovan Methode arbeitet mit einer Abfolge von festgelegten Körperübungen, die dem Ablauf der menschlichen Entwicklungsprozesse entspricht. Das Gehirn bekommt sozusagen eine zweite Chance, Entwicklungsstufen zu durchlaufen, die zuvor ausgelassen oder nur unzureichend erfüllt wurden.

Dabei werden jedoch nicht nur einzelne Symptome therapiert, sondern der Mensch in seiner Gesamtheit angesprochen, damit der gesamte Organismus seine Aufgaben besser erfüllen kann.