Ergotherapie bei orthopädischen Erkrankungen

Ergotherapie in der Orthopädie wird bei krankheitsbedingten Störungen der motorischen und sensiblen Funktionen z. B. Amputationen, Fehlbildungen, nach operativen Eingriffen, nach Einsatz von künstlichem Gelenkersatz (z.B. Hüftprothese) aber auch bei degenerativen und entzündlichen Erkrankungen des Bewegungsaparates z. B. Rheuma, Schultersteife, Arthrose, chronischen Schmerzen und Muskelartrophien von Ihrem Arzt verordnet.

Nicht nur ältere Menschen sondern auch immer mehr junge Menschen leiden an Veränderungen des Bewegungsapparates, die Schmerzen und Funktionsverluste zur Folge haben.

Wir bieten Menschen mit angeborenen Formveränderungen / Funktionsdefiziten die für Sie individuell abgestimmte Therapie als Rehabilitation oder Prophylaxe.

Die ergotherapeutische Behandlung erfolgt nach der Befundaufnahme durch

  • funktionelle und funktionale Therapie

  • Gehtraining/Gangschulung

  • Hilfsmitteltraining/-beratung

  • Behandlung auf Basis der sensorischen Integration und basalen Stimulation

  • Muskelaufbautraining

  • Narbenbehandlung

  • ADL-Training

  • thermische Anwendungen

An dieser Stelle möchten wir auch besonders Menschen mit Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis ansprechen. In unserer Praxis bekommen Sie eine ambulante Behandlung zur Schmerzreduktion und ein angepasstes Motoriktraining zur Unterstützung betroffener Gelenke.

Unsere ergotherapeutischen Maßnahmen zielen auf eine Verbesserung der neuromuskulären Leistungsfähigkeit ab - d. h. Verbesserung von Kraft und Ausdauer, Beweglichkeit und Bewegungsgefühl, allgemeine körperliche Leistungsfähigkeit, Geschicklichkeit sowie Koordination und Flexibilität. Ebenso wird ein Ausgleich von Funktionsverlusten sowie die Korrektur von Fehlformen angestrebt.

Für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden!

Ergotherapie unterstützt Sie dabei Ihre Beweglichkeit zu erhalten/zu verbessern und fördert die Erhaltung Ihrer Selbstständigkeit. Die Beweglichkeit und die Funktion des Bewegungsapparates wird verbessert, Schmerzen gelindert.

Auch Kinder sind in unserer Praxis herzlich Willkommen!


Kinder mit angeborenen oder erworbenen Körperbehinderungen, chronischen Erkrankungen und Dysfunktionen des Bewegungsapparates sind in unsere Praxis herzlich Willkommen!

Wir unterstützen Ihr Kind in seiner Entwicklung, um eine größtmögliche Selbstständigkeit zu erlangen. In Kombination mit anderen ergotherapeutisch wirksamen Methoden, z. B. SI-Therapie, Wahrnehmungstraining u. a., kann Ihr Kind gefördert und unterstützt werden, um zu einem möglichst physiologischen Bewegungsmuster zu kommen.